USG340 - Der Klassiker für Meisenknödel

Die USG 340 ist immer noch die zur Zeit leistungsfähigste Maschine zum verpacken stückiger Güter wie z.B. Meisenknödeln etc. in extrudierten LDPE Netzschlauch. Bei entsprechender Zufuhr ist eine Leistung von mehr als 70 Takten / Minute erreichbar. Der umlaufende Raffer zieht, während das gefüllte Netz verschweißt und getrennt wird, neues Netzmaterial für den folgenden Netzbeutel vom Netzrohr ab. Gleichzeitig fällt das nächste Produkt durch das Netzrohr auf den dann geschlossenen Raffer. Das befüllte Netz wird über spezielle Rafferfinger gerafft und dem Ultraschallkopf zugeführt. Ist das Netz komplett gerafft, wird es mit einem kurzen Ultraschall-Impuls an zwei eng beieinander liegenden Stellen verschweißt und gleichzeitig mit einem unabhängig gesteuertem Messer zwischen diesen beiden Schweißstellen getrennt. Ein durch einen Frequenzumrichter geregelter Drehstrom-Motor mit zwei einstellbaren Drehzahlen treibt den Raffer an. Während des Schweißvorganges läuft der Motor mit niedriger Drehzahl für ein optimales schweißen und kühlen der Schweißnaht. Die Netzlänge und der Abrufzeitpunkt für die nächste folgende Produktmenge wird elektronisch auf das zu verpackende Produkt eingestellt. Dies ermöglicht ein schnelles und optimales anpassen der Anlage auf das zu verpackende Produkt.

Vorteile im Überblick:

  • höchste Verfügbarkeit bei geringstem Raumbedarf
  • mehr als 70 Packungen / Minute
  • robuste und kompakte Bauweise
  • alle Funktionen und Parameter werden durch eine SPS-Steuerung überwacht
  • bedienen und beobachten der Anlage durch ein modernes Touch-Panel
  • Sonderausführungen möglich

beachten Sie auch unsere Meisenknödelpresse